Serial Bus Simulator
Datenstromgenerator für serielle Busprotokolle

ACHTUNG! Das Produkt wird nicht mehr produziert!



Beschreibung

Der Serial Bus Simulator (SBS) generiert Datenübertragungen auf den Bussystemen CAN, LIN, V24, I2C oder SPI zur Validierung von Hardware und Visualisierung der entsprechenden Protokollstrukturen.

Der Einsatz des SBS ist beispielsweise in der Messtechnik zur Protokollanalyse oder in der Didaktik für eine Demonstration der digitalen Nachrichtenübertragung denkbar.

Technische Daten

  • Abschaltbares Senden von Datenframes
  • Gezieltes Generieren von defekten Datenframes
  • Generieren einer variablen Analogspannung zu Darstellungszwecken (z. B. Trigger)
  • Übertragung mit 2 verschiedene Übertragungsraten pro Bussystem
  • Spezielle Anschlussleiste für Oszilloskop-Tastköpfe
  • Anschluss an CAN-Bus über D-Sub, 9-polig (nach CiA® 303-1)
  • 4 mm-Laborbuchse zur Masseanbindung
  • Spannungsversorgung über USB
  • Ergonomisches Pultgehäuse
  • Betriebstemperaturbereich von 0 bis 70 °C

Lieferumfang

  • Serial Bus Simulator mit 1,5 m USB-Kabel
  • Handbuch im PDF-Format

Kundenspezifische Varianten auf Anfrage möglich.

Downloads

Serial Bus Simulator-Bedienungsanleitung

Mehr

Zusätzliche Informationen auf anderen Seiten:

PEAK-System Forum: Abschnitt für den Serial Bus Simulator für Fragen und Support (Englisch)