PLIN-API
API zur Entwicklung von Anwendungen mit LIN-Anbindungen

Beschreibung

LIN (Local Interconnect Network) ist ein serielles Netzwerkprotokoll, das sich durch seine Master-Slave-Architektur und seine Sendeschemata auszeichnet. Der Master regelt den Buszugriff und steuert die Kommunikation von maximal 16 Teilnehmern. Erst wenn der Master einen Slave auffordert, darf Letzterer seine gespeicherten Informationen senden. Auf jede Anfrage des Masters folgen anhand einer Schedule-Tabelle definierte Antworten in einer festen zeitlichen Abfolge.

LIN wurde 1999 von fünf Automobilherstellern eingeführt und unter Aufsicht des LIN-Konsortiums weiterentwickelt. Bis heute hat sich der LIN-Bus als kostengünstige Alternative zum CAN-Bus für die Vernetzung von Sensoren und Aktoren in Fahrzeugen, wie etwa Sitz-, Tür-, Spiegel- und Klimasteuerung, bewährt.

Die Programmierschnittstelle PLIN-API (PEAK LIN Applications Programming Interface) ermöglicht die Anbindung von Windows-Anwendungen an den LIN-Bus. Die API stellt Entwicklern Funktionen in den Programmiersprachen C++, C#, C++/CLR, C++/MFC, Delphi, VB-NET und Python 2.x zur Verfügung.

Hinweis:


Die PLIN-API ist ausschließlich für die Verwendung mit dem PCAN-USB Pro und PCAN-USB Pro FD vorgesehen.

 

 

Leistungsmerkmale

  • API zur Entwicklung von Anwendungen mit LIN-Anbindungen
  • Windows-DLLs für die Entwicklung von 32-Bit- und 64-Bit-Anwendungen
  • Gleichzeitig können mehrere Applikationen auf einem physikalischen Kanal betrieben werden
  • Einfaches Umschalten zwischen den Kanälen einer PLIN-PC-Hardware
  • Interne Pufferung von Nachrichten auf Software-Ebene (Systemdienst)
  • Genauigkeit der Zeitstempel von empfangenen Nachrichten bis zu 1 μs
  • Erlaubt die Speicherung benutzerdefinierter Daten (max. 24 Bytes) auf der Hardware
  • Benachrichtigung der Applikation über Windows-Events beim Empfang einer Nachricht und beim Plug-in/Plug-out eines Gerätes
  • Funktion für die Rückgabe von Fehler-Code-Beschreibungen in vier Sprachen

Systemvoraussetzungen


  • Windows® 10, 8.1, 7 (32/64-Bit)
  • Mindestens 2 GB RAM und 1,5 GHz CPU
  • PCAN-USB Pro oder PCAN-USB Pro FD

Lieferumfang

  • Interface-DLLs für 32 und 64 Bit
  • Beispiele und Header-Dateien für alle gängigen Programmiersprachen
  • Dokumentation im HTML-Format
  • Handbuch im PDF-Format

Downloads

PLIN-API

API zur Entwicklung von Anwendungen mit LIN-Anbindung für Windows®

Mehr

Zusätzliche Informationen auf anderen Seiten:
PLIN-API Versionshistorie (Englisch)
PEAK-System Forum: Abschnitt für die PLIN-API für Fragen und Support (Englisch)